^Seitenbeginn
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

...und wie?

Der erste Schritt ist das Finden einer Freimaurerloge. Wenn Sie sich für Freimaurerei interessieren und das hier lesen, dann haben Sie diesen Schritt schon erfolgreich abgeschlossen. Scheuen Sie sich nicht Kontakt mit uns aufzunehmen. Im Hauptmenü finden Sie dazu den Menüpunkt Kontakt. Am einfachsten geht es per E-Mail über das Kontaktformular.

Der Logen-Meister wird dann Kontakt mit Ihnen aufnehmen und ggf. mit Ihnen ein Treffen vereinbaren. Hier findet ein erstes Kennenlernen statt. Bei weiter bestehendem, gegenseitigem Interesse werden Sie eine offizielle Einladung zu einem Gästeabend im Logenhaus erhalten. An diesem Gästeabend wird ein Vortrag über die Freimaurerei gehalten mit anschließender Diskussion. Dort haben Sie dann auch die Möglichkeit weitere Brüder kennen zu lernen.

Freimaurer wird man nicht über Nacht. Es ist nicht wie bei einem Sportverein, wo man mal ein Probetraining mitmacht und dann den Mitgliedsantrag unterschreibt. Es ist ein Prozess, der sich durchaus über mehrere Monate erstrecken kann. Es ist wichtig eine gegenseitige Vertrauensbasis zu schaffen für eine Aufnahme in den Bund der Freimaurer.