^Seitenbeginn
foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Wer wird Freimaurer

Um Freimaurer zu werden, muss man ein "freier Mann von gutem Ruf" sein. Damit ist ein volljähriger, unbescholtener Mann gemeint, der über seine Handlungen frei entscheiden kann. Die Gründe warum Männer Freimaurer werden, sind ganz unterschiedlich. Mozart soll einmal gesagt haben, dass er Freimaurer wurde "wegen der Geselligkeit willen". I.d.R. ist es aber so, dass Suchende mit einem Wissensdurst zu uns kommen, welcher auch die Frage nach dem Sinn des Lebens beinhaltet. Man hat die Schule beendet, die Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen und steht mit beiden Beinen fest im Berufsleben, hat evtl. schon eine Familie gegründen und dann stellt sich die Frage: Und jetzt? Wars das? Wie geht das Leben weiter? Um es mit einem Spruch aus der Werbung zu sagen: noch ein Haus, noch ein Auto, ein Boot? Ist das der Sinn des Lebens? Viele Suchende stellen sich diese Frage.

Doch genauso häufig kommen auch Suchende zu uns, die sich für Geschichte, Philosophie und ethische Fragen interessieren, die die Vorträge und die freimaurerische Art der Diskussion schätzen oder die sich für den humanitären Aspekt der Freimaurerei widmen möchten.

Allen gemeinsam ist aber eines: Menschenliebe, Toleranz und Interesse an geistigem Austausch.